Rezept der Woche: Scharfe Tortilla mit Bohnen und Hack

Zutaten für 4 Portionen:

  • 250 g Kartoffeln
  • 250 g Kidneybohnen (Dose)
  • 3 EL Olivenöl
  • 3 rote Zwiebeln
  • 1 rote Chili
  • 250 Gramm Rinderhack
  • Salz
  • 3 EL Tomatenmark
  • 1 TL Kreuzkümmel
  • 1–2 TL Paprikapulver
  • 1–2 EL Oregano (gerebelt)
  • 8 Eier (Größe M)
  • Pfeffer

Zubereitung:

  1. Kartoffeln in kochendem Wasser bissfest garen. Abkühlen lassen. Danach schälen und in Scheiben schneiden
  2. Backofen auf 180 °C vorheizen. Bohnen abbrausen und in einem Sieb abtropfen lassen. Zwiebeln schälen und würfeln. Chili putzen, Kerne entfernen, würfeln.
  3. 2 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Kartoffeln, Zwiebeln und Chili anbraten. Herausnehmen. Hackfleisch in 1 EL heißem Olivenöl in der Pfanne krümelig braten. Tomatenmark zugeben, mitbraten. Salzen und mit Kreuzkümmel und Paprikapulver würzen. Kartoffel-Mix, Bohnen und Oregano zugeben. Alles gut vermischen.
  4. Eier verquirlen. Eimasse salzen und pfeffern. Über die Kartoffeln gießen und bei kleiner Hitze zugedeckt etwas stocken lassen. Tortilla ohne Deckel im Ofen ca. 8 Minuten fertig backen.
  5. Tortilla aus der Pfanne nehmen, in Stücke schneiden. Nach Wunsch mit etwas Joghurt und Kräutern anrichten.

Foto: © www.charlymorlock.photos

Zurück